| 00.00 Uhr

Viersen
Humorvolle Tipps für Ehepaare und Eltern

Viersen. Nettetal Ihre Energie ist beneidenswert. Über zwei Stunden lang bewegen sich Margie Kinsky und Bill Mockridge mit hohem Tempo und großer Souveränität über die Bühne der Werner-Jaeger-Halle und schaffen es immer, ihr Publikum bei der Stange zu halten. "Hurra, wir lieben noch" heißt das Programm, mit dem die Schauspieler, Comedians und Autoren derzeit touren. Und nicht nur ihre überbordende Energie ist zu bewundern. Auch ihre Fähigkeit, die Bühne wie ihr Wohnzimmer zu betrachten, um zu plaudern über die eigene Ehe, das Leben mit und ohne Kinder - für das sie sich einen "Beipackzettel" mit allen mit dem Elternsein verbundenen Risiken und Nebenwirkungen ersehnen -, das Altern sowie die gesperrten Ausfahrten auf dem Weg nach Nettetal.

Und dabei sogar einiges vom Publikum zu erfahren. Da gibt es Umfragen mit Handzeichen, da geht Kinsky auf Zwischenrufe ein, da erfährt das Publikum, dass Irma seit 68 Jahren mit Ewald verheiratet ist und Hannah und Hendrik seit eineinhalb Jahren ein Paar sind. Witzigerweise sitzen sie in derselben Reihe. Auch wenn die Pointen meist vorhersehbar sind, die Sprache oftmals recht derb ist: Das Publikum liebt Kinsky und Mockridge. Weil beide als Paar mit allen Höhen und Tiefen genau so sind wie die Paare im Publikum und die Höhen und Tiefen einer Ehe aus deren Mund witzig sind.

Der Tipp für Daheim: "Happy wife, happy life". b-r

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Humorvolle Tipps für Ehepaare und Eltern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.