| 00.00 Uhr

Viersen
Im Brunnen am Casinogarten fehlt Wasser

Viersen: Im Brunnen am Casinogarten fehlt Wasser
Der Brunnen am casinogarten, der 2014 neu gestaltet wurde, ist in diesem jahr trocken gebleiben. Anwohner wollen wissen, warum. FOTO: Sieben
Viersen. Anwohner Walter Sieben wundert sich, warum die Anlage das ganze Jahr über trocken ist Von Daniela Buschkamp

Wenn Walter Sieben durch den Casinogarten geht, dann ärgert er sich. "In diesem Jahr hat der Brunnen noch überhaupt kein Wasser geführt", sagt der 73-Jährige. Nach seiner Einschätzung sei das Wasserspiel seit der Eröffnung mehr trocken als nass gewesen - und das, obwohl der Casinogarten eine attraktive Anlage in Viersen werden sollte.

Im Jahr 2014 ist der Garten neu gestaltet worden. Gartenflächen wurden dafür von der Stadt hinzugenommen, neue Wege und Rasen angelegt sowie ein neuer Brunnen mit Wasserfontänen installiert.

Dass der Brunnen bisher das gesamte Jahr über trocken war, kann Rathaussprecher Frank Schliffke bestätigen. Das Problem sei die Wasserqualität. "Nach EU-Richtlinien muss inzwischen auch Brunnenwasser die Qualität von Trinkwasser haben", erläutert Schliffke. Und dies sei am Brunnen im Casinogarten nicht gegeben, wie Proben gezeigt hätten. Deshalb sei die Anlage trocken gelegt worden.

Ein Problem, mit dem die Stadt Viersen nicht allein ist: Auch das Wasserspiel in Nettetal-Lobberich musste die Stadtverwaltung Nettetal trocken legen. Dort hatten Proben ebenfalls ergeben, dass das Wasser nicht die geforderte Trinkwasserqualität aufwies.

Am Viersener Bahnhof gibt es ebenfalls Probleme mit der Wassergüte. "Die können wir lösen, indem wir regelmäßig zu Chemikalien greifen", sagt der Rathaussprecher.

Am Casinogarten sei diese Methode aber nicht anzuwenden. Wegen der Arbeitssicherheit könnten dort Chemikalien nicht eingesetzt werden. "Der Brunnenraum ist so klein, dass dort nur ein Mensch arbeiten kann", so Schliffke. Dies sei zu gefährlich. Man versuche aber, eine Lösung zu finden.

Walter Sieben würde sich das wünschen. "Es kann doch nicht egal sein, was mit den investierten Steuergeldern passiert."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Im Brunnen am Casinogarten fehlt Wasser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.