| 00.00 Uhr

Brüggen
Im zehnten Jahr: Brüggener Büchermärkte

Brüggen. Die Brüggener Büchermärkte im Ortskern der Burggemeinde feiern am Sonntag, 23. Juli, runden Geburtstag. Zum zehnjährigen Bestehen gibt's in diesem Jahr von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Kreuzherrenplatz ein besonderes Programm mit Live-Musik, Kunst und Fotografie.

Mit dabei sein werden die Fotokünstler Margret Binzen aus Kempen, Thomas Gerwert aus Meerbusch sowie Marion Kehren und Katrin Müller aus Viersen. Uwe Peter aus Viersen, Jutta Frings aus Anrath, sowie Rebecca Waddey und Johnny Lennartz aus Viersen präsentieren die Bereiche Kunst und Buchkunst. Für die musikalische Unterhaltung von 14 bis 17 Uhr sorgt der Solosaxofonist Uwe Krumbiegel.

Seit 2008 gibt es die Büchermärkte. Die Idee hatte Norbert Lennartz, der in Viersen gemeinsam mit seiner Frau Marlene ein Versandantiquariat betreibt. Regelmäßig organisieren die beiden seitdem in den Sommermonaten mit Unterstützung vom Kulturamt der Burggemeinde Brüggen Büchermärkte auf dem Kreuzherrenplatz.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Im zehnten Jahr: Brüggener Büchermärkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.