| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
In Elmpt gibt es nun einen Tauschtreff für jedermann

Niederkrüchten. Die Kleiderstube "Geben und Nehmen" möchte nicht nur Bedürftige ansprechen. Geöffnet ist am Mittwoch

Die Kleiderstube der Pfarrcaritas Elmpt gibt es seit Jahren. Früher war es so, dass man seine Bedürftigkeit nachweisen musste, um dort etwas aussuchen zu dürfen. Allerdings war diese Schwelle für viele Menschen zu hoch, berichtet Anita Leesemann, die das Team von "Geben und Nehmen", wie die frühere Kleiderstube seit rund drei Jahren heißt, führt.

"Da kamen Menschen nicht, weil sie sich schämten, dass man sie beim Reingehen hätte sehen können", erzählt sie. Oder sie hatten Angst, weil sie eine der Helferinnen persönlich kannten. Oder sie wollten sich vielleicht auch ihre Armut nicht eingestehen - und sie schon gar nicht schwarz auf weiß bestätigt sehen. "Bedürftigkeit war eine Art Stigma", sagt Leesemann. Deshalb haben die Frauen der Caritas das Konzept geändert. "Geben und Nehmen" kann nun jeder. Und man muss auch nicht beides tun: Wer gerade eine Jacke oder ein Kleid sucht, kann gucken kommen, ohne vorher etwas abgegeben zu haben. Wer gerade nur seinen Kleiderschrank etwas entschlacken möchte, aber nicht auf der Suche nach Stücken ist, die ihn wieder füllen würden, kann auch nur abgeben.

Einmal im Monat öffnet "Geben und Nehmen" - immer am ersten Mittwoch. Der nächste Termin ist der 4. Mai. Von 9 bis 11 Uhr kann man im Pfarrheim St. Laurentius am Rathausplatz in Elmpt Kleidung, aber auch unangebrochene Kosmetika, Modeschmuck oder Spiele abgeben. Von 15 bis 18 Uhr ist dann Nehmen angesagt. In der Zwischenzeit sortieren die Frauen der Caritas die Dinge, drapieren sie liebevoll auf Ständern oder Tischen.

Wer mag, kann auch einfach nur zum Klängern kommen. Es gibt eine Runde mit Kaffee und Plätzchen. Beides wird auch gern als Spende entgegengenommen. Wer seine Spende nicht an diesem Mittwoch abgeben kann, kann mit Anita Leesemann unter Tel. 02163 5778378 einen anderen Termin vereinbaren.

(hah)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: In Elmpt gibt es nun einen Tauschtreff für jedermann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.