| 00.00 Uhr

Viersen
Integrationsfest mit Vortrag, Tanz und Infos

Viersen. Das Stadthaus am Rathausmarkt wird am Samstag, 1. Oktober, 11 bis 17 Uhr, zum Schauplatz des Integrationsfestes. Mit dieser Veranstaltung des Viersener Integrationsrates endet die Interkulturelle Woche.

Im Foyer des Stadthauses erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Bei gutem Wetter könnten einige Darbietungen am Nachmittag auf den Rathausmarkt vor das Stadthaus verlegt werden. Dort findet am Vormittag der Wochenmarkt statt, der wegen der Kirmes auf dem Hermann-Hülser-Platz vor der Festhalle keinen Platz hat.

Um 13.45 Uhr wird Tarek Mohamad, der durch einen oft geteilten Appell zur Gemeinsamkeit auf Youtube bekannt wurde, einen Vortrag halten. Er wird auch über die Reaktionen auf eine von ihm initiierte bundesweite Aktion am 11. September berichten. Weitere Vorträge sind vorgesehen von Ibrahim Naghar und Menekse Yavuz. Züleyha Tok, Vorsitzende des Integrationsrates, und Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) begrüßen die Gäste. Tanzvorführungen sind geplant vom tamilischen Verein, der tschetschenischen Traditionengruppe, der griechischen Gemeinde, den Kleinen Sternchen und der albanischen Gruppe. Für Musik sorgen die Kreismusikschule Viersen und die Baglama-Gruppe des Integrationszentrums.

Stände mit Spezialitäten und Spielen bauen auf die Atatürk-Gesellschaft, das Deutsche Rote Kreuz, die Ditib-Moschee, die griechische Gemeinde, der Integrationsrat, die Pfadfinder St. Georg und das Regionalkomitee der sizilianischen Familien/Patronat Siase.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Integrationsfest mit Vortrag, Tanz und Infos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.