| 00.00 Uhr

Viersen
"Joyful Voices" sangen bei Dresden-Tour

Viersen. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen verbrachte der Gospelchor der "Joyful Voices" aus Niederkrüchten einige schöne Tage in Dresden. Der Chor nutzte die Reise, um bei einem Gottesdienst in der Dreikönigskirche ein kleines Konzert zu geben. In Dresden unternahmen die Sängerinnen und Sänger unter anderem eine Nachtwächterführung und eine Schifffahrt auf der Elbe. Spontane Gesangseinlagen auf der bekannten Brühlschen Terrasse oder am Goldenen Reiter machten die Reise sowohl für die Gospelsänger als auch für die Einheimischen und Touristen zu einer besonderen Angelegenheit.

Die "Joyful Voices" feiern im kommenden Jahr das 20-jährige Bestehen. Gegründet wurde der Chor 1996 von Volker Mertens, heute gehören rund 100 Sänger dazu. Die Gemeinschaft im Chor erfährt nicht nur durch sängerische Aktivitäten, sondern auch durch gemeinsame Feiern und jährliche Ausflüge immer wieder neue Impulse. (RP)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: "Joyful Voices" sangen bei Dresden-Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.