| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Kinderballett lädt zur Dornröschen-Aufführung ein

Niederkrüchten. Das Kinderballett der Ballettschule Sharon Dohmann wird am Mittwoch, 20. Dezember, um 16 Uhr in der Begegnungsstätte von Niederkrüchten mit einer Tanzaufführung Dornröschen wieder zum Leben erwecken. Den Kindern wird damit eine Geschichte vermittelt, die über Generationen weitererzählt, zum heutigen Kulturgut geworden ist. Auch der neue Bürgermeister der Gemeinde Niederkrüchten, Karl Heinz Wassong, ist zu Gast und richtet ein Grußwort an die Anwesenden.

Als Ballett wurde Dornröschen erstmals im Januar 1890 am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg mit der Choreografie von Marius Petipa uraufgeführt. Bis heute ist Dornröschen eines der populärsten Ballette und gehört zum internationalen Standardrepertoire des klassischen Balletts. Sergejew brachte 1939 erneut Petipas Fassung in London auf die Bühne, jeweils mit Margot Fontayn in der Titelrolle. Es folgten eine Vielzahl weiterer bekannter Fassungen, etwa 1987 in Stuttgart von Marcia Haydee und in Berlin 2005 durch Vladimir Malakhov.

Margot Fonteyn war viele Jahre Präsidentin der Royal Academy of Dance in London, an der auch Sharon Dohmann studierte und 1983 ihren Abschluss gemacht hat. Sie erhielt kürzlich ihre Life Membership der Royal Academy of Dance, London, eine Auszeichnung für besondere Leistungen, die in Deutschland derzeit nur wenige führen. Die Märchenwelt der Gebrüder Grimm fasziniert Dohmann bereits lange. Vor vielen Jahren entdeckte sie die Deutsche Märchenstraße, eine Ferienstraße, deren Route von der Brüder-Grimm-Stadt Hanau über 600 Kilometer bis nach Norddeutschland zu den Bremer Stadtmusikanten führt. Sie reiht die Lebensstationen der Brüder Grimm sowie Orte und Landschaften, in denen ihre Märchen beheimatet sind, zu einem Reiseweg aneinander.

Weitere Informationen gibt es unter der Internet-Adresse www.Ballettschule-Sharon-Dohmann.de.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Kinderballett lädt zur Dornröschen-Aufführung ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.