| 00.00 Uhr

Brüggen
Kirchenchor singt die Jubelmesse

Brüggen. Zum 200-jährigen Bestehen zeigte "Cäcilia" Born einen glanzvollen Auftritt Von Paul Offermanns

Der Kirchenchor "Cäcilia" Born hat zu seinem 200-jährigen Bestehen in der Festmesse von St. Peter mit der Jubelmesse von Carl-Maria Weber geglänzt. Musiker und Sänger standen im Altarraum. Über ihnen schwebte ein überdimensionaler Notenschlüssel, geformt aus weißen und gelben Chrysanthemenblüten.

Der Chor präsentierte sich stimmgewaltig mit dem Orchester der Konzertmeisterin Michalina Knull-Mausen. Die Solisten Annamaria Kaszoni (Sopran), Esther Valentin (Alt), Fabian Strotmann (Tenor) und Krystof Malecko (Bass) hatten dabei ihre Auftritte. Langanhaltenden Beifall gab es für die Akteure unter der Gesamtleitung von Michael Decker, Pianist und Chorleiter des Kirchenchores "Cäcilia" Born. "Ich habe aus dem Chor das Beste herausgeholt", sagte Decker, der sich für die anspruchsvolle Jubelmesse entschieden hatte. Die Chormitglieder konnten zur Vorbereitung das Werk auf CD zuhause abspielen. Bürgermeister Frank Gellen war tief beeindruckt von der Jubelmesse mit Kyrie, Gloria, Credo, Santus, Benedictus und Agnus Dei: "Das war ein Ohrenschmaus. Ich kam mir vor, wie in der Oper."

Der Musikgenuss setzte sich beim Festakt im Pfarrheim fort. Neben dem Kirchenchor präsentierte Michalina Knull-Mausen an der Violine und Michael Decker am Flügel Stücke von Mozart und von Carl-Maria Weber. Schirmherr Gellen interpretierte die wechselhafte Geschichte eines der ältesten Gesangvereine in der Gemeinde. "Es ist beim Borner Kirchenchor wie bei den Findelkindern, das genaue Datum der Gründung ist nicht bekannt." Borns Chor-Vorsitzender Hans Josef Meuser sagte: "Freude am Singen aus tiefster Seele und voller Brust verbindet die Menschen seit 200 Jahren." Präses Pfarrer Frank Schürkens brachte als besonderes "Mitbringsel" für den Chor die Alkuinmedaille mit, die nur im Bistum Aachen vom Diözesan-Cäcilien-Verband für vorbildliche Mitgestaltung der Liturgie vergeben wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Kirchenchor singt die Jubelmesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.