| 13.59 Uhr

Niederkrüchten
Kollision wegen Sekundenschlafs

Kollision wegen Sekundenschlafs
Kollision wegen Sekundenschlafs FOTO: Anne Goch
Zwei leicht verletzte Frauen und zwei total beschädigte Fahrzeuge, das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes auf der Damer Straße in Heyen.

Eine 25-jährige Lobbericherin befuhr am Freitag, um 7.50 Uhr, die Landstraße in Richtung Amern. Vermutlich bedingt durch einen Sekundenschlaf der Fahrerin geriet ihr Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr.

Hier prallte es mit dem Auto einer 37-jährigen Frau aus Brüggen zusammen. Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die Landstraße war während der Bergungsarbeiten bis etwa 9.20 Uhr gesperrt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Kollision wegen Sekundenschlafs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.