| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Kreis sucht Landschaftswächter für Waldniel und Lüttelforst

Schwalmtal. Wer in Waldniel, Lüttelforst oder Mackenstein wohnt, kann ehrenamtlich auf die Natur aufpassen

Der Kreis Viersen sucht ab sofort einen Landschaftswächter für den Bezirk Waldniel, Lüttelforst und Mackenstein. Bewerben kann sich jeder, der Interesse an Natur und Landschaft hat, ehrenamtlich für den Kreis arbeiten möchte und innerhalb des Dienstbezirks wohnt. Monatlich gibt es eine Aufwandsentschädigung von 40 Euro. Der Landschaftswächter beobachtet Veränderungen in Natur und Landschaft und informiert die untere Landschaftsbehörde beim Kreis bei Veränderungen.

Dabei geht es zum Beispiel um illegale Müllentsorgung, Grillen in Waldnähe, den Umgang mit Spritzmitteln oder freilaufende Hunde in Schutzgebieten. Bewerbungen sind schriftlich bis 30. Juni an den Kreis Viersen, Untere Landschaftsbehörde, Rathausmarkt 3, 41747 Viersen, zu richten. Weitere Auskünfte zu der Tätigkeit gibt Philippe Niebling unter Telefon 02162 391406.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Kreis sucht Landschaftswächter für Waldniel und Lüttelforst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.