| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Kulturausschuss stimmt Entwurf für Gedenkstätte zu

Schwalmtal. Lob gab es für Zusammenarbeit mit örtlichen Akteuren.

Der Kulturausschuss des Landschaftsverbands Rheinland hat für die künstlerische Gestaltung der Gedenkstätte in Waldniel-Hostert gestern einhellig einen Beschluss gefasst: Der Ausschuss empfiehlt, die Künstlerin Katharina Struber und den Architekten Klaus Gruber aus Wien mit der Gestaltung der Gedenkstätte zu beauftragen. Lob gab es für die Zusammenarbeit mit örtlichen Engagierten und Schülern. So sollen etwa Schüler der Europaschule, die sich bislang um die Gedenkstätte und die Ausrichtung der Gedenkfeier kümmerten, in die künstlerische Gestaltung einbezogen werden.

Für die Umsetzung des Entwurfs rechnet der Landschaftsverband mit Kosten von 335.000 Euro. In den kommenden Monaten sollen drei weitere LVR-Ausschusse darüber beraten, bevor der Landschaftsausschuss im Juli einen Beschluss fasst. Danach können die Umgestaltungsmaßnahmen an der Gedenkstätte beginnen.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Kulturausschuss stimmt Entwurf für Gedenkstätte zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.