| 00.00 Uhr

Viersen
Laufend und schwimmend fitter werden

Viersen. Die Bewerbungsfrist für die Aktion "Fit in den Frühling" endet am 3. Februar.

Ursula Fiering-Willeboordse freut sich schon auf den Start der diesjährigen Aktion "Fit in den Frühling" von NEW Viersen und Rheinischer Post. Unter Anleitung der Ernährungsexpertin der NEW kochen die Teilnehmer der Aktion leckere Gerichte, die leicht sind und nicht viel Arbeit machen. Das Schnippeln, Brutzeln und schließlich Probieren macht der Ernährungsberaterin ebenso viel Freude wie den Teilnehmern. In der Küche ist es wie beim Sport: Mit netten Leuten, in der Gruppe, macht alles mehr Spaß. Die Aktion "Fit in den Frühling" setzt auf dieses Gruppengefühl. Mit Hilfe erfahrener Trainer lernen die Teilnehmer in Gruppen, wie sie durch Laufen, Nordic Walking oder Aquajogging fitter werden. Weil andere dabei sind, ist es leichter, den "inneren Schweinehund" zu überwinden und die Sportschuhe zu schnüren: Nette Leute warten ja schon.

Die Aktion richtet sich an Anfänger, die gern etwas für sich tun möchten, an Männer wie Frauen. Sie werden von Lauftrainerin Friederike Boeken, Nordic-Walking-Instructor Jügen Houf und Aqua-Trainerin Franzis Thyssen drei Monate lang betreut. Der Viersener Sportmediziner Dr. Michael Fritz begleitet die Aktion, die am Freitag, 19. Februar, 18 Uhr, mit einer Auftaktveranstaltung in der Generatorenhalle beginnt. Ende Februar, Anfang März beginnt dann das Training.

Lauftraining ist montags und freitags von 18 bis 19 Uhr am Hohen Busch. Eine weitere Trainingseinheit wird vorausgesetzt. Die Nordic Walker ziehen dienstags von 18 bis 19.30 Uhr los. Die Aquagruppe trifft sich donnerstags von 18.30 bis 19.15 Uhr im Ransbergbad. Die Teilnehmer müssen vor Beginn der Aktion ein ärztliches Attest vorlegen, das die Sporttauglichkeit bescheinigt. Fragen beantwortet Ursula Fiering-Willeboordse. Sie nimmt Bewerbungen bis zum 3. Februar entgegen (ursula.fiering@new.de). Interessierte geben Name, Adresse, Alter, Größe, Gewicht, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an, schreiben, warum sie gern teilnehmen möchten, und was ihre erste (und zweite) Wunschsportart ist. Die Teilnahme kostet - mit Training, Workshops, Ernährungsabenden, Gymnastik und Funktionsshirt - 95 Euro.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Laufend und schwimmend fitter werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.