| 00.00 Uhr

Brüggen
Lebendiger Adventskalender in Brüggen

Brüggen. Die Brüggener Einzelhändler öffnen ab heute ihre Geschäfte für einen "lebendigen Adventskalender": Von montags bis freitags öffnen sie täglich um 17 Uhr ein Kalender-Türchen und laden zum besinnlichen Beisammensein ein. Wer im Ortskern bummelt, kann dabei Punsch, Kakao oder Gebäck genießen, Weihnachtslieder singen oder einer Lesung lauschen. Start ist heute auf dem Kreuzherrenplatz, das Türchen wird mit musikalischer Begleitung geöffnet. Am Montag geht es bei "Pure Living", Klosterstraße 68, weiter, es folgen die Burgapotheke, Bruchstraße 4, das Museum Mensch und Jagd, Burgwall 4, "Klamotte mal zwei", Klosterstraße 29, und Gertrud Jansen, Klosterstraße 73.

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Dezember, wird es bei der Mühlenweihnacht rund um die Brachter Mühle, Brüggener Straße 13, besinnlich. In der folgenden Woche geht es am Montag, 11. Dezember, weiter bei Immobilien Gabi Assel, Borner Straße 20, dann bei Optik Inderelst, Klosterstraße 37, in der Spielzeugkiste, Klosterstraße 35, im Mähhhwerk, Klosterstraße 22, und bei Kindermoden Ingenrieth, Klosterstraße 75. Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Dezember, ist Weihnachtsmarkt in Brüggen.

Danach werden weitere Türchen geöffnet: Am Montag, 18. Dezember, am Restaurant Hoch drei, Hochstraße 3, dann bei "Warte mal", Hochstraße 10, bei Exquisit, Klosterstraße 67, in der Bücherei, Kreuzherrenplatz 4, bei La Cantina, Klosterstraße 66, und am kleinen Burgtheater, Vennmühlenweg 24.

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Lebendiger Adventskalender in Brüggen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.