| 00.00 Uhr

Viersen
Live-Musik mit Rock- und Coversongs

Viersen. Viersen (eva) Für perfekte Partystimmung sorgte die Band Fine im Varieté Freigeist. Die sechsköpfige Gruppe mit Mitgliedern aus Viersen und Mönchengladbach bescherte den Veranstaltern Claudia Steinert und Ralf Weber mit mehr als 180 Gästen einen ausverkauften Abend und diesen wiederum viele gute Gründe zum Tanzen. Das dreieinhalbstündige Programm begann mit Robbie Williams' "Let me entertain you", was definitiv nicht zu viel versprochen war. Rock-Klassiker wechselten mit Popsongs und Chart-Hits ab, ihre Bandbreite zeigte die Live-Band um Sänger Ludolf Windeck mit Stücken wie "September" der Band "Earth, Wind and Fire", "I'd Give it all up to you" von Simply Red oder Anastacias "I'm Outta Love".

Sängerin Justine Esser heizte den Besuchern mit einem Pink-Medley aus Stücken wie "Missunderstood" oder "Sober" ein. Das Freigeist bietet seit fünf Jahren Comedy-, Kabarett-, Theater-/Tanz- sowie Konzertveranstaltungen. Auch junge Talente werden hier regelmäßig vorgestellt. Doch auch Künstler mit viel Bühnenerfahrung gefällt der Rahmen und die Stimmung im Freigeist: Denn auch wenn die Band Fine bereits seit 20 Jahren gemeinsam Musik macht, sei der Abend in dem gemütlichen Wohnzimmer-Theater etwas Besonderes, so Sänger Ludolf Windeck: "Wir waren sehr erstaunt, als wir gehört haben, dass der Abend ausverkauft ist.

Wir sind noch nie im Freigeist gewesen, aber der Laden gefällt uns jetzt schon", erzählt der Sänger in seiner kurzen Begrüßung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Live-Musik mit Rock- und Coversongs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.