| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Lüttelforster Kreative stellen am Samstag im Dorf aus

Schwalmtal. Die Natur- und Kulturtage bieten ein buntes Programm. Ein Kreativmarkt bildet am Wochenende den Auftakt

Der Förderverein Kultur und Tradition und die Bürgerstiftung Lüttelforst laden für Samstag, 29. Juli, zum Kreativmarkt ins Dorf ein. Ab 11 Uhr stellen Hobbykünstler auf der Wiese am Boneshof und im benachbarten Innenhof, Lüttelforst 331, aus. Unter dem Motto "Lüttelforst kreativ" gibt es Floristik, Töpferarbeiten, Gehäkeltes und Gestricktes, Likör und Aufstrich, Beton-Dekorationen, Fotobücher, Schmuck, Objekte aus Glas und Edelstahl, Bilder, Hundehalsbänder und -leinen, Honig, Apfelkraut und Apfelsaft sowie Plätzchen.

Unter dem Motto "Lüttelforst liest" wird ein Büchertrödel eingerichtet. Besucher können Bücher, Comics und CDs erwerben, der Erlös ist für den Förderverein bestimmt. Der Büchertrödel wird auch am Samstag, 5. August, von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 6. August, von 11 bis 17 Uhr im Bauerncafé Bolten, Lüttelforst 185, eingerichtet.

Beim Kreativmark am Samstag werden Besucher nicht hungrig bleiben: Unter anderem werden Poffertjes, Kaffee und Kuchen, Schwenkbraten und Pizza angeboten, auch eine Weinstube gibt es. Kinder können bei einer Treckerfahrt die idyllische Umgebung erkunden, sich von der Märchentante Geschichten erzählen lassen oder am Bastelstand selbst kreativ werden. Ein Falkner gibt einen Einblick in seine Arbeit, die Tiere bringt er mit. Ab 19 Uhr gibt der bekannte Gitarrist Timo Brauwers ein Konzert.

Im Rahmen der Natur- und Kulturtage folgen weitere Veranstaltungen. Ab Sonntag, 30. Juli, wird im Pfarrheim, Lüttelforst 83, eine Ausstellung mit Bildern des Malers Heinrich Röhlen gezeigt. "Gebete in Farbe" sind dort am Sonntag von 11 bis 13 Uhr zu sehen, außerdem am Dienstag und Donnerstag, 1. und 3. August, von 17 bis 19 Uhr.

Eine Einführung in die Zen-Meditation gibt es am Montag, 31. Juli, 18 Uhr, am Lousberg, Lüttelforst 326 (Anmeldung Telefon 02163 49727), am Mittwoch, 2. August, 14 Uhr, erkunden Ausflügler mit Hermann-Josef Bonsels bei einer Radtour die Mühlen der Region (Kosten drei Euro, Anmeldung Telefon 02163 47870). Am Donnerstag und Freitag, 3. und 4. August, zeigt Anita Schulz Interessierten, wie man Blumenkränze bindet (Kosten zehn Euro, Anmeldung Telefon 02163 8893482). www.luettelforst.net

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Lüttelforster Kreative stellen am Samstag im Dorf aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.