| 00.00 Uhr

Viersen
Luhnen und Hinterholz neue Bezirksregenten

Viersen. Im Bezirk Viersen gibt es neue junge Regenten: Die Jugend-Bezirksmajestäten wurden unter der Beteiligung von elf Bruderschaften im Casino Robend ausgeschossen. Mit dem 107. Schuss sicherte sich Lukas Luhnen (zwölf Jahre) von der St.-Josefs- und St.- Gereon- Schützenbruderschaft Krefelder Straße den Titel als Bezirksschülerprinz, an seiner Seite stehen als Junker Amelie Griesbach und Anton Beck. Mit dem 117. Schuss wurde Pia Hinterholz (18) von der St.-Helena-Bruderschaft Ummer neue Bezirksjungschützenprinzessin. Matthias Risse und Christian Florack unterstützen sie als Minister. Zu den ersten Gratulanten zählten Bezirksjungschützenmeister André Gormanns und sein Vorgänger Christoph Geburtzky.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Luhnen und Hinterholz neue Bezirksregenten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.