| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
"Maak Möt" hat ein neues Prinzenpaar gefunden

Niederkrüchten. Stephan I. und Heike I. werden im November proklamiert

Die prinzenlose Zeit hat ein Ende: Bei der Hauptversammlung des Karnevalsverein "Maak Möt" stellte der Vorsitzende Jan Sevenich den versammelten Karnevalisten nun die neuen Tollitäten für die Session 2016/2017 vor. Stephan I. (Hell) und Heike I. (Neumann) sind seit einigen Jahren Mitglieder des Vereins, die beiden wohnen in Gützenrath. Das Prinzenpaar wird am 19. November in der Begegnungsstätte in Niederkrüchten proklamiert.

Die 45-jährige Prinzessin ist dem Karneval seit Jahren verbunden, so etwa als Mitglied der Brachter Tanzgruppe "Die schlappen Waden". Auch der 51-Jährige hegte den Wunsch, einmal Prinz zu sein, von klein auf. Er ist passionierter Angler, sie liebt Clowns - und so fand sich auch schnell das Motto für die Session: "Ob Angler oder Clown: Lebe Deinen Traum". Der Verein möchte nun seine Veranstaltungen weiter entwickeln. Die "bunte Nacht" etwa, die es in diesem Jahr erstmals gab, kam so gut an, dass sie dauerhaft das klassische Biwak ablösen soll. Bei ihrer Versammlung wählten die Mitglieder außerdem den zweiten Vorsitzenden Carsten Scholz, den ersten Schriftführer Alexander Kast und die erste Kassiererin Helga Korth erneut.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: "Maak Möt" hat ein neues Prinzenpaar gefunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.