| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Malerin stellt in der Bibliothek aus

Niederkrüchten. Regina Thebud-Lassak zeigt Aquarelle aus dem Naturpark Schwalm-Nette

Regina Thebud-Lassak stellt ab Freitag, 18. August, in der Gemeindebibliothek in Elmpt, Adam-Houx-Straße 36, aus. Die promovierte Naturwissenschaftlerin zeigt Aquarelle mit Motiven aus dem Naturpark Schwalm-Nette, unter anderem vom Beginn der Heideblüte. Thebud-Lassak wurde 1954 in Düsseldorf geboren. Sie studierte Biologie mit dem Schwerpunkt Botanik und promovierte an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Schon während des Studiums widmete sie sich der Malerei. Ihre Motive findet sie in der Natur. Mit der Kamera hält sie bei Wanderungen interessante Motive fest, die sie später in Aquarellbilder umsetzt. Im vergangenen Jahr stellte sie unter anderem im Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen aus.

Die Malerin eröffnet die Ausstellung in der Bibliothek um 18.30 Uhr. Unter anderem gibt es dort Informationen zu den Wanderwegen im Naturpark Schwalm-Nette, Musik und Sekt. Gespräche auf Mundart bieten Mitglieder des Klängerklubs Elmpt. Die Aquarellbilder sind danach bis zum 26. September während der Öffnungszeiten in der Bibliothek zu sehen.

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Malerin stellt in der Bibliothek aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.