| 00.00 Uhr

Viersen
Malerinnen von "Facette" bei Action Medeor

Viersen. Künstlerinnen der Gruppe "Facette" zeigen ab Freitag, 29. April, 19 Uhr, neue Arbeiten auf Papier und Leinwand beim Medikamentenhilfswerk Action Medeor an der St.-Töniser-Straße in Vorst. Unter dem Thema "Was braucht der Mensch?" forschen die Künstlerinnen nach Grundbedürfnissen für ein menschenwürdiges Leben. Es beteiligen sich Isabell Flatau, Claudia Janßen, Mechthild Kampmeier und Andrea Thielen-Hirt. Die Ausstellung ist bis zum 6. Juni zu sehen.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Malerinnen von "Facette" bei Action Medeor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.