| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Melodischer Abend mit drei Chören

Schwalmtal. Der Männergesangsverein Concordia Dilkrath, der Volkschor Cäcilia Schaag und Schwalmens Liedertafel sorgten in Haus Toerschen für beschwingte, heitere Stunden

Flotte Melodien hat der Männergesangsverein Concordia Dilkrath zusammen mit dem Volkschor Cäcilia Schaag und Swalmens Liedertafel in Haus Toerschen in Dilkrath präsentiert. Das Chorkonzert mit dem Motto "Beschwingt und heiter" fand großen Anklang.

Concordia-Vorsitzender Adolf Weber begrüßte die treuen Concordia-Fans, die sich kein Konzert entgehen lassen und vom Angebot und Können ihres Chors begeistert sind. Zum Konzert wurde ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten und beliebten Melodien zusammengestellt.

Der MGV Concordia Dilkrath unter der Leitung von Heinz-Peter Küppers begeisterte die Zuhörer mit dem kroatischen Volkslied "Kad si bila mala Mare" und dem fröhlichen Seefahrerlied "Barba jere". In dem slowenischen Abendlied "Oh Nacht du schöne Nacht" glänzte Norbert Toerschen als Solist. Zum weiteren Repertoire des Chores gehörten Volkslieder und Seemannslieder wie "Seemann, deine Heimat ist das Meer" und volkstümliche Weisen aus Osteuropa wie "Babicka" und "Eine weiße Birke" sowie das Marschlied "Ach die Weiber" aus der Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehar.

Passend zum Novemberwetter lud der Volkschor Cäcilia Schaag unter der Leitung von Johannes Herrig die Besucher zu einer musikalischen Italienreise ein. Lieder, darunter "Bella, bella donna", "Wo die Zypressen stehn" und "Wenn in Florenz die Rosen blühn", sorgten für gute Laune und glückliche Gesichter.

Paul Jansen dirigierte Schwalmens Liedertafel und machte mit dem Männerchor musikalisch eine Weltreise. Sie starteten A-Capella mit dem Folk-Song "Amazing Grace". Weiter ging es mit "My Eveline", dem noch aus Schulzeiten bekannten, vierstimmig vorgetragenen "Kum ba yah", "Buenas Dias", dem Lied eines Schuhputzers aus Puerto Rico, dem afrikanisch-amerikanischem Spiritual "We Are Climbing Jacob's Ladder" und "Vem kan segla" einem skandinavischen Lied. Chöre und Besucher verabschiedeten sich mit "Nehmt Abschied Freunde", der deutschen Version eines schottischen Volksliedes.

(maof)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Melodischer Abend mit drei Chören


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.