| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
MGV Elmpt gibt Konzert mit den Don Kosaken

Niederkrüchten. Mit einem musikalischen Leckerbissen feiert der Männergesangverein (MGV) Elmpt sein 35-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 12. November, kommt der Original Don-Kosaken-Chor zum gemeinsamen Konzert mit dem MGV in die Niederkrüchtener Begegnungsstätte. Der legendäre Chor, der 1923 von Serge Jaroff gegründet wurde, steht heute unter der Leitung des Jaroff-Schülers Wanja Hlibka. Das Repertoire reicht von den festlichen Gesängen der russisch-orthodoxen Kirche über die berühmten russischen Volksweisen bis hin zu den großen klassischen Komponisten.

Das rund zweistündige Konzert beginnt um 16 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr) mit einigen Liedern des MGV Elmpt. Danach übernimmt der Don-Kosaken-Chor. Auf dem Programm stehen Titel wie Rette Gott dein Volk, Abendglocken, Roter Sarafan oder Stenka Rasin. Zum großen Finale präsentieren beide Chöre ein gemeinsames Lied. Die Don Kosaken waren bereits im Gewandhaus Leipzig, im Konzerthaus Dortmund, in der Kölner Philharmonie oder in der Musikhalle Hamburg zu Gast, treten aber auch regelmäßig auf kleineren Bühnen auf.

Beim Männergesangverein Elmpt absolvierten sie schon vor zwölf Jahren ein begeisterndes Gastspiel. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 17 Euro in der Gaststätte Zur Post in Elmpt (Poststraße 24), im Friseursalon Houx (Hauptstraße 20) sowie bei den Mitgliedern des MGV Elmpt.

(jos)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: MGV Elmpt gibt Konzert mit den Don Kosaken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.