| 00.00 Uhr

Viersen
Mitspielkonzert mit Liedern zum Advent

Viersen: Mitspielkonzert mit Liedern zum Advent
Sie sind auf jeden Fall dabei: Unser Foto zeigt die Beteiligten an der Organisation des Konzertes, einen Teil der Band Pelemele und Kinder der fünften Klassen der Realschule, die bei dem Konzert mitsingen werden, bei einer Probestunde in der Realschule an der Josefskirche. FOTO: Stadt Viersen
Viersen. Die Kirche St. Remigius steht am Sonntag, 4. Dezember, allen zum gemeinsamen adventlichen Musizieren offen Von Ingrid Flocken

Im dritten Jahr heißt es jetzt am Sonntag, 4. Dezember, "Mitmachen" beim Mitspielkonzert "Lieder im Advent" in der Kirche St. Remigius. Da kann jeder mitmachen, der ein Instrument hat und in der Gemeinschaft mitspielen möchte. Ob Gitarre, Flöte, Tuba oder Geige - ausgenommen sind Schlagzeug, Percussions- und elektronisch verstärkte Instrumente. Und wer kein Instrument hat, der singt einfach mit. Unterstützung bei diesem Konzert bietet die Kölner Band Pelemele.

Deren Sänger Christoph Fröhlich übt seit drei Wochen mit den Klassen 5a und 5b der Realschule an der Josefskirche Adventslieder, auch rockige. "Das klappt doch schon ganz gut", meint er bei einer Chorprobe. "Wir werden die Kirche wach rütteln", treibt er die Mädchen und Jungen an, was Pfarrer Roland Klugmann jedoch zurückweist: "Wir sind immer wach in der Kirche." Er stellt gerne seine Pfarrkirche zur Verfügung: "Dieser Raum eignet sich durch seine besondere Atmosphäre und sensibilisiert für Musik und Texte."

Für die Interessierten, die mitmachen möchten, haben Kulturamtsleiterin Brigitte Baggen und Kulturpädagogin Nicola Nilles Noten zusammengestellt, die auf der Homepage der Stadt Viersen zu einzusehen sind und als Download zur Verfügung stehen: www.viersen.de. Nähere Informationen gibt Nicola Nilles auch telefonisch unter 02162 101450. Sie freut sich: "Erwachsene und Kinder bilden mit den eigenen Instrumenten ein großes Orchester, alle anderen bilden mit der eigenen Stimme einen Chor und gemeinsam stimmen sie sich auf das Fest der Feste ein."

Die Gemeinschaftsprobe findet am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche statt, das Konzert beginnt um 17 Uhr mit der Begrüßung durch Pfarrer Roland Klugmann. Zwischen zwei Musikblöcken wird auch Erster Beigeordneter Paul Schrömbges einen Beitrag leisten. Die Moderation des Konzertes übernimmt Christoph Fröhlich. Die Türen der Kirche öffnen um 15.30 Uhr.

Der Dank der Organisatoren gilt der Unterstützung durch die Bürgerstiftung der Sparkasse, deren Vertreter Stefan Vander sowie seine Kollegin Sevdiye Ucar vom Finanzcenter der Sparkasse ebenfalls bei der Chorprobe anwesend waren, zu der Konrektor Hartmut Banniza eingeladen hatte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Mitspielkonzert mit Liedern zum Advent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.