| 00.00 Uhr

Viersen
Nach Einbruch: Zwei Verdächtige jetzt in U-Haft

Viersen. Ein 29- und ein 39-jähriger Duisburger befinden sich nach einem Einbruch auf dem Gelände einer Firma an der Heiligenstraße in Dülken jetzt in Untersuchungshaft. "Sie konnten einwandfrei als an dem Vorfall beteiligt identifiziert werden", erklärte ein Polizeisprecher. Insgesamt sechs Personen hatte die Polizei in der Nacht zu Sonntag vorläufig festgenommen; Kurz vor Mitternacht hatte der Pförtner des Firmengeländes einen mit mehreren Personen besetzten Transporter bemerkt und die Polizei verständigt.

Als die Polizei kam, verließ der Transporter das Firmengelände. Eine Beamtin konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Kurze Zeit später wurde der mit Diebesgut beladene Transporter im Bereich der Bürgermeister-Voß-Allee aufgefunden, nachdem drei bis vier Personen zu Fuß geflohen waren.

(mrö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Nach Einbruch: Zwei Verdächtige jetzt in U-Haft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.