| 00.00 Uhr

Viersen
Neues Beratungsangebot für Eltern

Viersen. Ein Kursus der Caritas rückt bei Scheidungen das Kind in den Fokus.

Viele Eltern kommen mit ganz ähnlichen Problemen in die Caritasberatungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Viersen: Sie suchen Rat, oft nach einer Scheidung, die immer schwierig ist - vor allem für Kinder. Bald bietet die Beratungsstelle über das bereits breitgefächerte Angebot hinaus einen neuen Kursus für Eltern an, die sich getrennt haben; er heißt "KiB" - Kind im Blick. "Das Angebot soll bei Eltern die Bedürfnisse der Kinder in den Blick rücken", sagt Sozialarbeiter Stefan Hoffmanns, der das Team der Beratungsstelle leitet.

Hintergrund ist der: Bei einer Trennung oder Scheidung ist es nicht selten so, dass Eltern vor allem mit den eigenen Problemen und Sorgen beschäftigt sind. Dabei kann es schon einmal vorkommen, dass die Begleitung des Kindes in dieser schwierigen Phase zu kurz kommt. Dem will der neue Beratungskursus vorbeugen. Noch ist der Kursus allerdings in Planung. "Frühestens im Winter kann es losgehen", sagt Hoffmanns. "Wir sind davon überzeugt, dass wenn wir mit den Eltern intensiv arbeiten, wir den Kindern am Meisten helfen." Mitmachen können dann sechs bis acht Einzelpersonen. Die Elternteile nehmen jeweils getrennt an den Sitzungen (voraussichtlich sechs an der Zahl) teil. Die Beratung in der Viersener Zweigstelle ist kostenlos.

Die Beratungsstelle ist Anlaufpunkt für alle Menschen aus dem Kreis Viersen. Im zurückliegenden Jahr suchten 519 Familien und Einzelpersonen die Beratungsstelle auf (227 aus dem Vorjahr übernommen). Abgeschlossen wurden 277 Fälle. Mit 291 kamen die meisten Klienten aus Viersen.

Nach der Erstanmeldung in der Beratungsstelle findet innerhalb der ersten beiden Wochen ein Erstgespräch statt, bei einigen Beratungsangeboten gibt es jedoch Wartezeiten.

Caritas Beratungsstelle Viersen: Hildegardisweg 3, 41747 Viersen, Telefon 02162/15081 oder E-Mail: eb-viersen@mercur.caritas-ac.de

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Neues Beratungsangebot für Eltern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.