| 00.00 Uhr

Viersen
Perspektiven für Süchteln planen

Viersen. Noch bis Freitag, 18. November, stellt die Stadtverwaltung Viersen in den Süchtelner Geschäftsstellen von Sparkasse Krefeld (Lindenplatz 2), Volksbank Viersen (Tönisvorster Straße 11) und Deutscher Bank (Tönisvorster Straße 2) Plakate rund um die Perspektivenplanung für den Stadtteil vor. "Die Plakate dienen dazu, die Menschen in Süchteln zur Mitarbeit am Entwicklungsprozess zu motivieren", so Rathaussprecher Frank Schliffke. Vorgestellt werden der Bearbeitungsprozess und die Beteiligungsmöglichkeiten.

Fortgesetzt wird die Arbeit an der Planung durch eine "Werkstatt Innenstadt". Sie ist terminiert auf Donnerstag, 17. November. Ab 19 Uhr können sich alle Teilnehmer in der Johannes-Kepler-Realschule, Friedensstraße 53, über das Vorhaben informieren.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Perspektiven für Süchteln planen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.