| 00.00 Uhr

Brüggen
Planung für "In der Haag" heute Thema in Brüggen

Brüggen. Der Bauausschuss tagt ab 19 Uhr im Rathaus

Der Ausschuss für Bauen und Klimaschutz der Gemeinde Brüggen beschäftigt sich am heutigen Dienstag, 28. Juni, erneut mit der Planung für eine mögliche Bebauung des Bolzplatzes an der Straße "In der Haag" in Brüggen. Dort sollen vorn an der Straße zwei Mehrfamilienhäuser mit je sechs Wohnungen errichtet werden. Im hinteren Bereich könnten zwei Einfamilienhäuser gebaut werden.

Außerdem auf der Tagesordnung der Sitzung: die Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplans für das "Sondergebiet Nahversorgung nördlich der Borner Straße", der Bebauungsplan für den "Wohnpark südlich der Borner Srtaße", eine Änderung des Bebauungsplans für den Brachter Ortskern, um dort auf dem Bischof-Dingelstad-Platz ein neues Pfarrheim zu errichten, die Planung für die neue Skater-Anlage auf dem Parkplatz am Westring in Brüggen, ein Änderungsantrag für die Satzung der örtlichen Bauvorschriften "Op de Haag" in Bracht, der Mischwasserkanal in Alst und Börholz, Energiesparmodelle für Schulen und Kindertagesstätten sowie Berichte über die aktuellen Straßen-, Kanal- und sonstigen Tiefbaumaßnahmen in der Gemeinde, die Hochbaumaßnahmen und den Klimaschutz. Die Sitzung ist öffentlich. Sie beginnt um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Brüggen (Eingang Bauamt).

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Planung für "In der Haag" heute Thema in Brüggen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.