| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Polizei kontrolliert beim Blitzmarathon am Donnerstag

Video: NRW-Innenminister besucht Therapieklinik
Kreis Viersen. Die Kreispolizei Viersen gibt bekannt, wo sie am kommenden Donnerstag, 21. April, die Geschwindigkeit kontrollieren wird. Im Ostkreis sind Kontrollen geplant in Kempen an der KK 11 am Krefelder Weg, in Willich-Neersen an der Hauptstraße und an der Korschenbroicher Straße sowie in Grefrath an der Landstraße 39.

Im Westkreis werden folgende Kontrollpunkte eingerichtet: in Viersen an der Kölnische Straße/Bachstraße, in Viersen-Süchteln an der Tönisvorster Straße, in Viersen-Dülken am Amerner Weg, in Schwalmtal-Amern, Vogelsrath, in Brüggen an der Borner Straße, in Brüggen-Bracht an der Bundesstraße B 221, Höhe Hülst, in Nettetal-Kaldenkirchen an der Steyler Straße und in Niederkrüchten an der Bundesstraße 221 in Höhe der Feuerwehr.

Im Fokus des Blitzmarathons sollen laut Polizei die Opfer von Verkehrsunfällen stehen. Sie leiden - wenn sie überleben - oft ein Leben lang und mit ihnen Familien, Freunde und Bekannte. Auch Ersthelfer, Sanitäter, Polizisten, Ärzte und Zeugen leiden mit. Eine jahrelange physische und psychische Betreuung kann nach schweren Unfällen folgen.

Und sehr häufig wird dieses Leid ausgelöst durch zu hohe Geschwindigkeit - sie ist eine der Hauptunfallursachen.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Polizei kontrolliert beim Blitzmarathon am Donnerstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.