| 00.00 Uhr

Viersen
Radlerin (50) bei Zusammenstoß verletzt

Viersen. Gefährlicher Zusammenstoß zwischen zwei Radlerinnen: Eine Dülkenerin (50) hat sich schwere Verletzungen zugezogen, als sie am Donnerstag, 8. September, über den Parkplatz bei Kaufland in Richtung Bruchweg radelte und stürzte.

Dies teilte die Polizei gestern mit. Im Zufahrtsbereich des Parkplatzes stoppte sie kurz und fuhr los, als sie keinen Verkehr erkennen konnte. Nach ihren Angaben habe plötzlich eine Dülkenerin (19) mit ihrem unbeleuchteten Mountainbike ihren Weg gekreuzt.

Die junge Frau war auf dem Bruchweg aus Richtung Bleichpfad in Richtung Saarstraße unterwegs, fuhr dann über den Gehweg in Richtung der Parkplatzausfahrt. Kurz davor wechselte sie dann auf die Fahrbahn und bemerkte laut Polizei die Radfahrerin zu spät. Die 50- Jährige stürzte so schwer, dass sie mit dem Rettungswagen ins Hospital gebracht wurde, wo sie zur Beobachtung blieb. Die 19-Jährige blieb unverletzt. Zeugen melden sich unter Ruf 02162 3770 bei der Polizei.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Radlerin (50) bei Zusammenstoß verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.