| 00.00 Uhr

Viersen
Resolute Putzfrau vertreibt Spielhallen-Räuber

Viersen. Erneut wollte ein Vermummter ein Casino überfallen.

Innerhalb von zwei Tagen hatte es ein Räuber zwei Mal auf Spielhallen in Dülken abgesehen. Doch bei beiden Überfällen scheiterte der Unbekannte an den resoluten Mitarbeiterinnen. Gestern um 8.25 Uhr vertrieb ihn die Spielhallenaufsicht (52) an der Viersener Straße mit den Worten: "Du kriegst nichts." Obwohl der Mann mit einer Gaspistole bewaffnet war und sie der Frau vorhielt, ging der Räuber leer aus und floh in Richtung Lange Straße. Die Polizei fahndete nach ihm mit einem Hubschrauber, doch ohne Erfolg.

Die Spielhallen-Mitarbeiterin beschrieb den Mann als etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er hatte eine enge Jogginghose, ein bunt kariertes Oberteil und eine rote Mütze getragen. Augen und Mund waren mit einem schwarzen Tuch verdeckt. Nach dem Betreten der Spielhalle hatte er mit vorgehaltener Waffe von der 52-Jährigen Geld verlangt. Sie hatte den Räuber aber damit abgewimmelt, lediglich die Putzfrau zu sein und ihm kein Geld geben zu können. Als der Mann selbst in einer Schublade nach Geld suchte, lief die Frau aus der Spielhalle und alarmierte die Polizei. Diese begann sofort mit der Fahndung nach dem Flüchtigen.

Aufgrund der Täterbeschreibung, des ähnlichen Verhaltens und der ähnlichen Waffe ist es für Harald Moyses von der Kreispolizeibehörde "wahrscheinlich, dass es sich in beiden Fällen um denselben Mann handelt". Diese Annahme werde sich aber erst durch die weiteren Ermittlungen bestätigen lassen. Zeugen, die Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können, melden sich unter der Telefonnummer 02162 3770 beim Kriminalkommissariat 2.

Am vergangenen Mittwoch um 3.37 Uhr hatte ein maskierter Mann ebenfalls versucht, eine Spielhalle am Hühnermarkt zu berauben. Er zerrte die einzige Mitarbeiterin (60) aus der Küche, hielt ihr eine silberne Pistole vor und verlangte Geld. Doch die Frau entzog sich seinem Griff und schrie ihn an: "Du bekommst kein Geld!" Nach Angaben der Polizei verwirrte dies den Mann so sehr, dass er durch den Hauptraum irrte, im Ausgangsbereich mit der Gaspistole in die Luft schoss und floh. Die Frau wurde leicht verletzt.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Resolute Putzfrau vertreibt Spielhallen-Räuber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.