| 00.00 Uhr

Viersen
Rocken für den guten Zweck auf dem Lindenplatz

Viersen. In Süchteln wird am kommenden Samstag zu Gunsten der Lebenshilfe Viersen gefeiert

Jedes Jahr ein Fest für eine gemeinnützige Organisation, die in der Region tätig ist. Das war Harald Burkens Wunsch. Und daher erklärt der Schausteller am kommenden Samstag, 14. Mai, den Lindenplatz in Süchteln zur Party-Zone.

"Als Schausteller habe ich die nötige Erfahrung und das Netzwerk an Künstlern. In diesem Jahr richte ich das Fest zu Gunsten der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. aus", sagt der Süchtelner. Am gesamten Pfingstsamstag, 14. Mai, wird von 11 bis 22 Uhr auf dem Lindenplatz für den guten Zweck gefeiert. "Die Künstler treten ohne Gage auf und die gesammelten Spenden gehen zu 100 Prozent an die Lebenshilfe", erklärt Harald Burken.

Der Gospel-Chor der Lebenshilfe, "The Lord's Singers", wird seinen Teil zum Programm beitragen. Daneben werden Mareen Müller, Jenny Hoeckstra, Nadine Nouri, Alicia Güdden, Marina Herper, die Tanzschule Behneke, "Foxprinz", "Big Musik Rheydt", Berni Brause und Peter Andree auftreten. Außerdem zeigt "das käffchen am steinkreis", das Integrationsunternehmen der Lebenshilfe, das Menschen mit Behinderung tolle Arbeit leisten.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass zu unseren Gunsten solch ein Fest organisiert", sagt Christian Rother von der Lebenshilfe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Rocken für den guten Zweck auf dem Lindenplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.