| 00.00 Uhr

Viersen
RP-Fotowettbewerb: Mein Bild von Heimat

Viersen: RP-Fotowettbewerb: Mein Bild von Heimat
Machen Sie mit beim Fotowettbewerb und gewinnen Sie attraktive Preise! FOTO: Canon
Viersen. Hobby-Fotografen aufgepasst: Der Grenzland-Kurier startet heute einen großen Fotowettbewerb. Wer liefert das schönste Foto aus dem Westkreis? Hauptpreis: ein Wochenende im Vier-Sterne-Landhotel Von Martin Röse

Die Rheinische Post ruft alle Leser des Grenzland-Kuriers zum großen Fotowettbewerb "Mein Bild von Heimat" auf. Viersen, Nettetal, Schwalmtal, Brüggen und Niederkrüchten bieten zahlreiche schöne Fotomotive. Ein durchs Wasser des Nordkanals rasender Hund. Der Kirchturm von St. Remigius vor einem Gewitterhimmel, die Kirmes am Abend... Wir sind an Ihren schönsten Aufnahmen interessiert, werden sie bei RP Online zeigen und drucken in lockerer Folge Wettbewerbsbeiträge auch in der Zeitung ab. Am Ende entscheidet eine Jury über die Siegerbilder. Hier die wichtigsten Fakten:

An dem Wettbewerb können nur digital eingereichte Fotos teilnehmen. Sie müssen im JPG-Format eingeschickt werden. Bitte senden Sie Ihre Bilder per Mail an bilder.viersen@rheinische-post.de. Wichtig: Viele E-Mail-Programme bieten beim Versand eine Verkleinerung der Fotodatei an. Bitte lehnen Sie das ab. Die Fotos sollten in voller Auflösung an uns geschickt werden. Und: Benennen Sie die Bilddatei bitte nach folgendem Schema: "Aufnahmeort+Vorname+Nachname.jpg"

Steigern Sie Ihre Gewinnchancen: Schicken Sie uns nicht nur ein Foto, sondern ruhig zwei oder drei. Mehr als zehn Bilder sind aber nicht erlaubt.

Das Thema des Wettbewerbs lautet "Mein Bild von Heimat". Im Idealfall sollte also erkennbar sein, dass Ihr Foto im Westkreis aufgenommen wurde. Wichtig: Wenn Sie Personen fotografieren, benötigen Sie eine schriftliche Einverständniserklärung von ihnen, dass das Bild veröffentlicht werden darf.

Bitte beschreiben Sie auch Ihr Foto: Wo haben Sie es aufgenommen? Sind Sie oft an diesem Ort? Wenn Sie ambitioniert fotografieren, verraten Sie uns: Mit welcher Ausrüstung ist Ihr Foto entstanden? Welche Brennweite haben Sie benutzt? Was machen Sie beruflich? Und: Bitte schicken Sie auch ein Foto von sich selbst mit.

An dem Wettbewerb können alle Fotos teilnehmen, die nach dem 1. September 2015 entstanden sind. Es ist also durchaus erlaubt, an einem verregneten Ferientag einmal im eigenen Fotoarchiv zu stöbern. Vielleicht haben Sie ein schönes Winterbild gemacht oder den perfekten Frühlingstag eingefangen? Auch diese Fotos dürfen Sie bei unserem Wettbewerb gerne einreichen.

Wenn Sie ein Foto für den RP-Wettbewerb einreichen, übertragen Sie damit die Nutzungsrechte an die Rheinische Post Mediengruppe. Die Urheberrechte verbleiben bei Ihnen. Bei jeder Nutzung Ihres Fotos durch unser Haus wird Ihr Name als Bildautor genannt.

Einsendeschluss für den RP-Fotowettbewerb "Mein Bild von Heimat" ist Mittwoch, 24. August 2016, 13 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: RP-Fotowettbewerb: Mein Bild von Heimat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.