| 00.00 Uhr

Viersen
Sanierung Donker Weg soll bald abgeschlossen sein

Viersen. Die Sanierung des Donker Wegs (Kreisstraße 6) ist bald abgeschlossen. Nachdem die Arbeiten zwischen Bachstraße und Marderweg bereits erledigt seien, befinde man sich im letzten Bauabschnitt zwischen Marderweg und Ortsausgang auf der Zielgeraden. Das teilt der Kreis mit. Der Bau des Kanals sei bereits abgeschlossen. Zurzeit würden unter anderem die neuen Frischwasserleitungen entkeimt. Sobald diese Leitungsarbeiten erledigt sind, könnte die noch fehlende Deckschicht des Asphalts aufgebracht werden. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Witterungsbedingte Verzögerungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Das Gesamtprojekt umfasst die Erneuerung der K6 zwischen Bachstraße und Ortsausgang durch den Kreis Viersen sowie Arbeiten am Kanalnetz durch die NEW. Die Gesamtkosten betragen ca. 1,6 Millionen Euro. Der Kreis erhält für die Fahrbahnerneuerung eine Landesförderung in Höhe von 60 Prozent.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Sanierung Donker Weg soll bald abgeschlossen sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.