| 00.00 Uhr

Brüggen
Schauspielkursus zeigt Shakespeare im Schloss

Brüggen. Die Teilnehmer des Schauspielkurses "Lebendiges Spiel" des Niederrheintheaters zeigen am kommenden Samstag, 5. Dezember, die Ergebnisse des zweiten Kurs-Semesters im Theatersaal von Schloss Dilborn an der Dilborner Straße in Brüggen. Die Aufführung beginnt um 20 Uhr. Im Mittelpunkt stehen diesmal Szenen aus den Werken William Shakespeares. Unter Leitung der Schauspielerin Verena Bill erforschten die Kursteilnehmer Shakespeare und seine Werke. Dabei näherten sie sich der wunderbaren, intensiven Sprache und erarbeiteten Szenen aus berühmten Stücken. Zu sehen sind am Samstag Szenen aus "Der Widerspenstigen Zähmung", "Richard der Dritte", "Wie es euch gefällt", aus der "Komödie der Irrungen" und aus "Sommernachtstraum". Ziel des Kurses sei die Inszenierung eines Shakespeare-Stückes für die Niederrheinischen Festspiele 2017, teilten Michael Koenen und Verena Bill vom Niederrheintheater mit.

Der Eintritt für die Veranstaltung am 5. Dezember kostet fünf Euro. Karten gibt es in der Burg Brüggen, telefonisch unter 02163 889 124 und im Internet unter www.niederrheintheater.de.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Schauspielkursus zeigt Shakespeare im Schloss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.