| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Schützen feiern ab Freitag im Kirspel Waldniel

Schwalmtal. Das Schützenfest der St.-Michael-Bruderschaft Kirspel-Waldniel unter der Regentschaft von König Josef Nooten und Königin Judith Schmidt findet von Freitag, 10. Juni, bis Montag, 13. Juni, im Festzelt in Eschenrath (Nähe Autobahnabfahrt A 52/Hostert) statt. Die Ministerpaare sind Paul und Christa Mewißen sowie Bernhard und Maria Siegers.

Am Freitag, 10. Juni, um 20 Uhr erwartet die Gäste Kirspels: Sommermärchen. Die Auftaktveranstaltung zum Schützenfest begleitet die junge Coverband "Plutonium". Wie an allen anderen Tagen auch ist der Eintritt frei.

Am Samstag, 11. Juni, startet um 13.15 Uhr in Hostert der Umzug durch die Sektionen. Die St.-Michael-Bruderschaftler errichten den Königsmaien in Eicken. Der große Zapfenstreich mit Kranzniederlegung findet um 15.30 Uhr in Eschenrath statt, anschließend wird am Festzelt der Kirmesmaien errichten. Danach beginnt um 19.30 Uhr der Königsball. Hier präsentiert die Band "Thommes Rot Weiß" ihr abwechslungsreiches Repertoire und sorgt für Stimmung.

Höhepunkt des Schützenfestes ist am Sonntag, 12. Juni, der Klompenball. Nach einem Festgottesdienst um 9 Uhr in der Kirche St. Mariae Himmelfahrt in Waldnieler Heide ziehen sich Mitglieder und Freunde der Bruderschaft die Klompen an. Die "Fichtenklopper" liefern wie bereits vor zwei Jahren wieder die musikalische Show. Als Familientag ist der Sonntag selbstverständlich auch für die Jüngsten ein Highlight: Ein bunter Kirmesplatz sorgt für reichlich Unterhaltung, ebenso die eigene Hüpfburg der Bruderschaft.

Montags findet ab 9 Uhr ein ökumenischer Feldgottesdienst in Birgen statt. Beim anschließenden Frühschoppen werden im Festzelt die verdienten Schützen geehrt. Das Schützenfest endet mit dem Königs-Gala-Ball, der um 20 Uhr beginnt.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Schützen feiern ab Freitag im Kirspel Waldniel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.