| 12.36 Uhr

Brüggen
Schwerverletzter bei Unfall

Brüggen: Schwerverletzter bei Unfall
Das Auto blieb auf dem Dach liegen. FOTO: Günter Jungmann
Brüggen. Ein 28-Jähriger, der  unter Alkoholeinwirkung stand, ist bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Sein wagen durchbrach einen Zaun und landete auf dem Dach im Graben.

Der  Mann aus Niederkrüchten fuhr am Samstag gegen 2.30 Uhr die Dilborner Straße in Richtung Brüggen und geriet vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zunächst nach rechts in den Grünstreifen. Beim Gegenlenken kam er endgültig von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und fuhr mit dem Heck gegen zwei Bäume.

Schließlich kippte das Fahrzeug auf das Dach und landete im Graben. Der 28- jährige stand unter Alkoholeinwirkung. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Unfallstelle wurde durch Kräfte der Feuerwehr bis ca. 4:15 Uhr gesperrt.

(ots/top)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Schwerverletzter bei Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.