| 00.00 Uhr

Viersen
Senioren trainieren das Laufen mit dem Rollator

Viersen. Ein Rollator soll eigentlich seinen Besitzer mobil machen - doch auch der sichere Umgang mit der rollenden Gehhilfe will trainiert sein. Dabei hilft ein Rollator-Parcours, der am Donnerstag, 6. Oktober, 15 bis 17 Uhr, im Festsaal der LVR-Klinik für Orthopädie in Süchteln aufgebaut wird.

Gemeinsam mit dem Sanitätshaus Lettermann bietet die Klinik am 6. Oktober ein praktisches Training am Parcours an. Dieser besteht aus verschiedenen Untergründen: Gummimatten simulieren unebenen Boden, Holzplatten mit Hubbeln wirken wie Bodenschwellen und Pylonen stehen im Weg bei Kurven. Dazu gibt es Infos. Tipps und Anleitungen erhält jeder Interessierte bei dieser Veranstaltung. Die Experten der Klinik und vom Sanitätshaus Lettermann beraten, denn bei den Hilfsmitteln gibt es viele Unterschiede.

Rollator-Training Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich, Ein Rollator muss nicht mitgebracht werden. LVR-Klinik, Festsaal. Horionstraße 2.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Senioren trainieren das Laufen mit dem Rollator


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.