| 00.00 Uhr

Viersen
Sexuelle Belästigungen bei Festival angezeigt

Viersen. Laut Polizei kam es seltener zu Rangeleien und Taschendiebstählen als im Vorjahr

Fünf unerwünschte Annäherungsversuche und sexuelle Belästigungen, aber weniger Körperverletzungsdelikte und Taschendiebstähle - das ist die Bilanz der Polizei nach dem "Eier mit Speck"-Festival in diesem Jahr.

Fünf Sexualdelikte wurden am Festival-Wochenende bei der Polizei angezeigt. So beobachtete eine 18-jährige junge Frau einen etwa 25 Jahre alten, 1,80 Meter großen Mann mit kurzen braunen Haaren, der offenbar gezielt auf dem Festivalgelände versuchte, junge Frauen anzugrapschen. Bei der Zeugin selbst versuchte er dies laut Polizei auch. Er ließ jedoch von ihr ab, nachdem die 18-Jährige ihm sagte, dass er damit aufhören solle.

Ein Unbekannter versuchte, eine 18-jährige Viersenerin unsittlich zu berühren. Die 18-Jährige und ihre Freundin schlugen die Hände des Mannes weg und unterbanden damit den Annäherungsversuch. Der Unbekannte trug eine khakifarbene Cargohose und eine schwarze Kappe; er hatte mehrere Tattoos, sein Oberkörper war unbekleidet.

Eine Anzeige liegt auch gegen einen 26-jährigen Bonner vor, der auf dem Festivalgelände versucht hat, eine 18-jährige Viersenerin anzugrapschen.

Die Polizei ermittelt außerdem gegen einen 22-jährigen Heinsberger, der eine 18-jährige Hückelhovenerin sexuell belästigte.

Vermutlich "aus einem Missverständnis heraus" resultiert nach Polizeiangaben eine Anzeige gegen einen 21-jährigen Mann aus Erftstadt. Er hatte versucht, ein 16-jähriges Mädchen, das er auf dem Gelände kennengelernt hatte, zu küssen. Die junge Frau erschrak und stieß den 21-Jährigen weg.

Die Polizei führt die Anzeigen der sexuellen Übergriffe auf die erhöhte Sensibilität nach den Kölner Vorfällen zurück. "Doch egal, ob die Handlungen durch erhöhten Alkoholkonsum begünstigt werden oder allein mit sexueller Absicht geschehen - wir gehen jedem Hinweis nach", so ein Polizei-Sprecher. Abgesehen von den Sexualdelikten hätten sich die Festivalbesucher diszipliniert verhalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Sexuelle Belästigungen bei Festival angezeigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.