| 00.00 Uhr

Viersen
Sieben neue Einsatzkräfte für das THW Viersen

Viersen. Mit einem erfolgreichen Abschluss beendeten sieben neue Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk (THW) jetzt ihre Grundausbildung und leisten zukünftig ihren ehrenamtlichen Dienst THW Ortsverband Viersen. Zuerst wurde der theoretische Prüfungsteil abgearbeitet, bei dem die Helferanwärter Fragen aus allen Themengebieten des THW beantworten mussten. Danach ging es jeweils in Zweierteams in den praktischen Prüfungsteil. Beurteilt wurde von den Prüfern unter anderem die richtige Handhabung der verschiedenen THW-typischen Maschinen und Geräte einschließlich der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Bewegen von Lasten mit Hilfe eines Zugseils, Rettungsmaßnahmen im Hochwasserschutz oder der richtige Umgang mit einem hydraulischen Schere/Spreizer waren nur einige Aufgaben, die die Prüflinge erledigen mussten.

Seit Änderung der gesetzlichen Vorschriften dürfen auch Jugendliche, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, ihre Prüfung zur befähigten Einsatzkraft im THW ablegen. "Wir sind stolz, dass viele unserer THW-Junghelfer sich entschließen, ehrenamtlich und in der Freizeit sich für Menschen in Notsituationen einzusetzen", sagt Pascal Bettge, stellvertretender Dienststellenleiter des THW Viersen. Informationen gibt es unter Ruf 02162 13551 oder www.thw-viersen.de

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Sieben neue Einsatzkräfte für das THW Viersen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.