| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Sparkasse: Acht Millionen Euro Überschuss gehen in Rücklage

Kreis Viersen: Sparkasse: Acht Millionen Euro Überschuss gehen in Rücklage
Landrat Andreas Coenen sieht keinen Änderungsbedarf. FOTO: Busch
Kreis Viersen. Die Verbandsversammlung der Sparkasse Krefeld hat gestern Abend - bei drei Gegenstimmen und vier Enthaltungen - beschlossen, dass der Jahresüberschuss 2015 von rund acht Millionen Euro der Sicherheitsrücklage zugeführt wird. Anders als derzeit in Düsseldorf wird es damit keine Gewinnausschüttung an die Kommunen geben. In Düsseldorf hatte es nach längerem Streit zwischen dem Oberbürgermeister und dem dortigen Sparkassen-Vorstand einen Kompromiss gegeben, demzufolge Düsseldorf als kommunaler Träger eine Ausschüttung von 25 Millionen Euro erhalten soll. Auch in Krefeld gibt es die Bestrebungen der FDP, den Haushalt der Stadt mit einer Gewinnausschüttung zu unterstützen. "Düsseldorf ist ein Sonderfall. Auslöser für die dortige Diskussion war ein Rekordgewinn durch den Verkauf einer Immobilientochter. Deshalb machen wir uns keine Sorgen, dass es ein Präzedenzfall wird", sagt die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Krefeld, Birgit Roos. Von Sabine Janssen

Selbst von der Kreis-FDP bekommen die Krefelder Liberalen keine Unterstützung: "Wir holen für die Bürger im Kreis Viersen mehr heraus, wenn das Geld in Stiftungen und Spenden fließt", sagt FDP-Fraktionschefin Irene Wistuba.

Landrat Andreas Coenen sieht ebenfalls keinen Handlungsbedarf: "Eine Gewinnausschüttung ist nicht geplant." Die Sparkasse unterstütze den Kreis über die Stiftungen, Sponsoring und Spenden, erklärt Verwaltungsratsvorsitzender Michael Aach (CDU). Eine Gewinnausschüttung wäre theoretisch möglich. "Voraussetzung ist, dass die Mindestkapitalausstattung um einen Sicherheitszuschlag von 30 Prozent übererfüllt ist, und das ist der Fall", so Aach. Darüber hinaus sei aber eine Zwei-Drittel-Mehrheit in der Verbandsversammlung nötig. Träger der Sparkasse sind die Stadt Krefeld, der Kreis Viersen und Willich. Die Verbandsversammlung setzt sich aus 20 Krefelder Ratsmitglieder, 17 Kreistags- und drei Ratsmitglieder aus Willich zusammen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Sparkasse: Acht Millionen Euro Überschuss gehen in Rücklage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.