| 00.00 Uhr

Viersen
Sperrungen auf Lindenstraße und Petersstraße

Viersen. Die Stadt Viersen nutzt die verkehrsärmere Zeit der Herbstferien für die Sanierung der Fahrbahndecken auf Linden- und Petersstraße in der Alt-Viersener Innenstadt. Dazu wird der Abschnitt zwischen Kreisverkehr Burgstraße und Gartenstraße (einschließlich des Einmündungsbereiches) von Montag, 10., bis Montag, 24. Oktober für Fahrzeuge gesperrt. Auch das Parken in diesem Bereich ist dieser zeit verboten. Für Umleitungen sind Verkehrsschilder aufgestellt. Die Zufahrt der Anlieger ist gewährleistet; auch die Busse, die den Busbahnhof anfahren oder von dort aus abfahren, können dem Baufortschritt entsprechend fahren.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Sperrungen auf Lindenstraße und Petersstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.