| 00.00 Uhr

Lokalsport
Achtungserfolg für Union Nettetal

Nettetal. Ein Erfolgserlebnis ist zum Abschluss einer Saison-Vorbereitung immer gut. Und als solches kann der Fußball-Landesligist Union Nettetal sicherlich auch das 2:2 (1:1) gegen den Al Ittihad Kalba SC, einem Klub aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, bezeichnen. Zwar lief der erste Spielabschnitt nicht ganz nach den Vorstellungen von Andreas Schwan, dennoch zeigte sich Unions Trainer mit der Vorstellung seiner Mannschaft "gegen einen guten und spielstarken Gegner" unter dem Strich zufrieden. "In der ersten Halbzeit waren wir nur die reagierende Mannschaft.

Wir haben uns schwer getan", resümierte Schwan. Dennoch war den Nettetalern der erste Treffer der Partie vorbehalten: Maurice Heylen setzte einen Sonntagsschuss genau in den Winkel und brachte seine Mannschaft nach gut einer halben Stunde in Führung. Nur drei Minuten vor dem Pausentee glichen die Gäste allerdings mit einem Kopfballtreffer aus, ehe Al Ittihad nach dem Seitenwechsel das Spiel komplett drehte (60.). In der zweiten Halbzeit sah Andreas Schwan ein "Spiel auf Augenhöhe", in dem sich die Nettetaler mit dem Ausgleichstreffer von Mitsuhara Fujihara (75.

) für die gute Leistung noch belohnten. Für den Saisonauftakt am kommenden Samstag gegen den VfL Benrath hat Unions Trainer auf jeden Fall noch mal neue Erkenntnisse gesammelt. "Es ist erfreulich zu sehen, dass wir nun viele Alternativen haben", sagt er mit Blick auf den breiten Kader, mit dem die Nettetaler am nächsten Wochenende in die Landesliga-Saison starten werden.

(vdb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Achtungserfolg für Union Nettetal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.