| 00.00 Uhr

Tv Breyell
Ausgelassene Stimmung bei Turnier der Reha-Abteilung

Tv Breyell: Ausgelassene Stimmung bei Turnier der Reha-Abteilung
Die Teilnehmer am traditionellen Badminton- und Tischtennis-Turnier des TV Breyell hatten offenbar viel Spaß. FOTO: Arnim Liehr
Viersen. Die Reha-Abteilung des TV Breyell veranstaltete bereits zum 34. Mal sein Badminton- und Tischtennis-Turnier. Die Sportler der Reha-Sportgruppe für Menschen mit geistiger Behinderung spielen dabei mit nicht-behinderten "Gast-Sportlern" zusammen. Dieses Jahr unterstützte die Leuther Landjugend das Turnier und sorgte dabei für viel Spaß. Je nach Interessenslage spielten die Sportler um den Turniersieg beim Badminton oder beim Tischtennis. Die teils intensiv geführten Spiele wurden von zahlreichen Zuschauern verfolgt.

Sie sahen im Badminton den Sieg von Manuel Elsner und Lukas Albers vor Sebastian Keggen und Florian Blum sowie den Paarungen Bodo Brodesser/Niklas Katzmann und Markus Rotzen/ Paula Maesmanns. Im Tischtennis gewannen Nils Hormanns und Marvin Genent vor Jürgen Cox und Chris Paland sowie den Teams Eva Veith/Jonas Thelen und Kilian Klausner/Florian Busch.

Sowohl Sportler des TV Breyell als auch Mitglieder der Leuther Landjugend nutzten ihre Spielpausen während des Turniers für weitere sportlichen Aktivitäten wie etwa den gemeinsamen Rundlauf beim Tischtennis. Nach den spannenden Finalspielen sorgte die Modern Dance Gruppe des TV Breyell für Unterhaltung. Die anschließende Siegerehrung nahm wie schon in den Vorjahren der Nettetaler Bürgermeister Christian Wagner vor.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tv Breyell: Ausgelassene Stimmung bei Turnier der Reha-Abteilung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.