| 00.00 Uhr

Lokalsport
Balasz Hutter und Lukas Koy verlassen ASV Süchteln

Viersen. Der ASV Süchteln hat bereits drei Spieltage vor dem Saisonende den Klassenverbleib in der Herren-Regionalliga geschafft. Gelingt zum Abschluss in zwei Wochen auch noch ein Erfolg bei der TG Langenselbold, schließt der Aufsteiger die Saison auf einem sensationellen vierten Platz ab. Von Andre Piel

"Damit haben wir nicht gerechnet", sagt Oliver Bovians, Sportwart beim ASV Süchteln. "Das gibt uns die Möglichkeit, frühzeitig mit den personellen Planungen für die kommende Saison zu beginnen." Gemeinsam mit ASV-Spitzenspieler Daniel Halcour wird Bovians eine konkurrenzfähige Mannschaft für die Regionalliga aufstellen. Und die wird sich personell gleich auf zwei Positionen verändern. Balazs Hutter und Lukas Koy werden den Verein verlassen. Mannschaftskapitän Koy, der zwei Spielzeiten das ASV-Trikot trug, verändert sich beruflich in Richtung Baden-Württemberg. Dagegen zieht es Nachwuchstalent Hutter in den Norden. Der 18-jährige sucht eine neue sportliche Herausforderung. "Wir haben Balazs nicht von unserem Konzept überzeugen können", sagt Bovians. Hutter, der demnächst das Abitur macht, möchte sich in den nächsten Jahren auf den Tischtennis-Sport konzentrieren. Als Fernziel hat sich der Ratinger die 1. Bundesliga vorgenommen. Auf dem Weg dahin, will er in der kommenden Saison unbedingt in der dritten Liga spielen. Trainingsmittelpunkt wird dann Hannover sein. Für welchen Verein er spielt entscheidet sich noch. Sorgen, keine geeigneten Spieler zu finden, machen sich Bovians und Halcour nicht. "Wir sind ein attraktiver Verein, der nicht mit finanziellen Anreizen, dafür aber mit einem stabilen Umfeld und einer intakten Mannschaft überzeugt." Namhafte Spielern, die sich bereits angeboten hatten, aber zu hohe finanzielle Forderungen stellten, bekamen eine Absage. Zusätzlich sucht Süchteln auch noch für die Reservemannschaft in der Verbandsliga, die Nachwuchsakteuren ergänzt werden soll.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Balasz Hutter und Lukas Koy verlassen ASV Süchteln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.