| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Beim Bergfest gibt's Kreistitel nur für 100-Meter-Staffeln

Viersen. Das 104. Bergfest des ASV Süchteln im Sportpark Süchtelner Höhen steht morgen an. Das dürfte wieder ein Stelldichein ehemaliger Leichtathleten sein, die dann mit Spannung und großem Interesse die Wettkämpfe verfolgen. Wurden dabei im Vorjahr noch die großen Kreismeisterschaften ausgerichtet, so zählen dieses Mal nur noch die 100-Meter-Staffeln ab Jugend U16 aufwärts als Meisterschaftswettbewerbe. Umfangreich ist wieder das Programm für alle Alters- und Leistungsklassen mit 50/75/100 Meter, 300/400 Meter, 800 Meter, 300/400 Meter Hürden, Hoch-, Weit- und Dreisprung, Kugel, Diskus- und Speerwurf.

In der U12 und U14 haben alle vier Versuche, es gibt also keinen Vor- und Endkampf. Senioren werden erst ab M/W M50 und älter gewertet. Für Kurzentschlossene ist eine Nachmeldung bis eine Stunde vor dem Start begrenzt möglich.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Beim Bergfest gibt's Kreistitel nur für 100-Meter-Staffeln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.