| 00.00 Uhr

Judo
Brüggenerin holt sich in Neuss einen Judo-Bezirkstitel

Neuss/Brüggen. Jana Lecloux gewann in der Altersklasse U 18 die Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm souverän.

Die Brüggenerin Jana Lecloux (1. JC Mönchengladbach) hat in der Altersklasse U 18 bis 63 Kilogramm bei den Bezirksmeisterschaften in Neuss den Titel geholt. Die amtierende Westdeutsche Meisterin gewann ihre Kämpfe, bis auf das Finale, alle innerhalb von 30 Sekunden mit Ippons. Der Endkampf ging über die gesamte Kampfzeit von vier Minuten, den die 16-Jährige dann mit einer "kleinen Wertung" gewann.

Jens Lecloux erkämpfte in der Altersklasse U 15 und der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm den dritten Platz. Er verlor nur einen Kampf, weil er sich dabei passiv verhielt. Einen anderen Kampf gewann der 13-Jährige, weil sein Gegner inaktiv war. In seinen anderen Kämpfe setzte er sich mit Hilfe von Haltegriffe durch. Beide qualifizierten sich für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften. Jana Lecloux muss bereits schon wieder nächstes Wochenende in Herne an den Start. Sie kann dann etwas schaffen, was einer Kämpferin selten gelingt: Bisher konnte sie schon fünfmal in Folge Westdeutsche Meisterin werden. Sie ist jetzt auf dem besten Wege, den Titel zu wiederholen. Für Jens Lecloux steht die Teilnahme bei den Westdeutschen Titelkämpfen erst am 5. März auf dem Plan.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Judo: Brüggenerin holt sich in Neuss einen Judo-Bezirkstitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.