| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Burglauf in Brüggen peilt neuen Teilnehmerrekord an

Leichtathletik: Burglauf in Brüggen peilt neuen Teilnehmerrekord an
So sah's beim Burglauf im vergangenen Jahr aus. FOTO: Off
Brüggen. Einen runden Geburtstag feiert 19. September der Brüggener Burglauf, die Leichtathletik-Abteilung von TuRa Brüggen richtet ihn bereits zum 30. Mal aus. "Alle Kindergärten im Umkreis sind aufgerufen, sich am Kindergartenlauf über 400 Meter zu beteiligen", betont Organisationsleiter Denis Grafen knapp zwei Monat vorher. Im Ziel gibt es für jeden Jungen und jedes Mädchen eine Überraschung. "Hier gilt, dabei sein ist alles", sagt Grafen. "Ganz ohne Zeitdruck können die Kinder bei uns mitlaufen." Start ist um 13 Uhr.

Kurz danach machen sich die Brüggener Grundschulklassen eins bis vier auf die Strecke von 700 Metern. Auch hier gilt es, ohne Zeitdruck ins Ziel zu kommen. Für alle Mühe gibt es auch hier eine Medaille im Ziel. Die Schulen bekommen ja nach Anzahl der teilnehmenden Schüler wieder einen Pokal. Die Bambini machen sich ab 14 Uhr auf die 400 Meter lange Strecke. Jedes Kind erhält eine Medaille im Ziel. Der Schülerlauf über 1250 Meter startet um 14.10 Uhr. Der Jedermannlauf über fünf Kilometer beginnt um 14.30 Uhr. Der Hauptlauf mit offener Kreismeisterschaft über zehn Kilometer startet um 15.30 und ist einer von drei Wertungsläufen für den Mars-Straßenlauf-Cup. Den letzten Streckenrekord im Zehn-Kilometer-Lauf der Damen gab es vor fünf Jahren mit tollen 36:56 Minuten durch Verena Dreier (Männer 31:13). Den Fünf-Kilometer-Männer-Rekord stellte vor zwei Jahren Luca Fröhling mit 16:40 Minuten auf (Frauen 17:33). Über zehn Kilometer gibt's 100 Euro und über fünf Kilometer 50 Euro für die Verbesserung der Streckenrekorde. TuRa peilt zum runden Geburtstag einen neuen Teilnahmerekord an. Die ersten 250 vorangemeldeten Läufer bekommen jeweils ein langärmeliges Funktionsshirt.

Der flache Rundkurs führt über Wald- und asphaltierte Wege. Jeder Kilometer ist ausgeschildert. Die Strecken fünf und zehn Kilometer sind offiziell vermessen. Weitere Infos gibt's auf der Vereinsseite im Internet, Anmeldung auch unter der Adresse www.turabrueggen.de.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Burglauf in Brüggen peilt neuen Teilnehmerrekord an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.