| 00.00 Uhr

Kreisportbund Viersen
C-Lizenzen für 47 neue Übungsleiter im Kreisgebiet

Viersen. Der Kreissportbund Viersen (KSB) hat 47 Übungsleiter auf ihre Arbeit in den Sportvereinen vorbereitet. Sie haben die Ausbildung für die C-Lizenz im Bereich Breitensport erfolgreich absolviert. Die C-Lizenz ist die erste Stufe für den Einstieg in die Vereinsarbeit. Angelika Feller, KSB-Vorsitzende, und Klaudia Schleuter, Geschäftsführerin des KSB, überreichten den Absolventen offiziell ihre Lizenzen. "Mit der abgeschlossenen Ausbildung haben die Teilnehmer die nötige Fachkenntnis erworben, Übungsangebote und Kurse qualifiziert leiten zu können", sagte Klaudia Schleuter.

Die neuen Übungsleite sind nun in der Lage, eigene Sportangebote zu planen und zu realisieren. Neben Kenntnissen über den Körperbau und die Muskulatur entwickeln die Teilnehmer im Rahmen der Ausbildung auch ein pädagogisches Verständnis und lernen Methoden der Vermittlung von Lernkonzepten kennen. "Wir gratulieren allen Teilnehmern herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren sportlichen Weg", sagte Klaudia Schleuter bei der Übergabe der Lizenzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreisportbund Viersen: C-Lizenzen für 47 neue Übungsleiter im Kreisgebiet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.