| 00.00 Uhr

Lokalsport
DFB-Stützpunkt bietet eine moderierte Trainingseinheit

Grenzland. Heute steht das Thema "Zuspiele verarbeiten " an.

Bereits zum 26. Mal veranstaltet der Deutsche Fußball-Bund im Rahmen des Talentförderprogramms seine halbjährliche Informationsveranstaltung an den bundesweit verteilten Stützpunkten.

Der DFB-Stützpunkt Schiefbahn - zuständig für die Talentförderung im Kreis Kempen-Krefeld - lädt alle Vereinstrainer und Interessierten am heutigen Montag von 18.30 bis 20.00 Uhr auf die Sportanlage des SC Schiefbahn (Siedlerallee 27, 47877 Willich) ein. Diesmal wird die aktuelle U13 (Jahrgang 2003) eine moderierte Demonstrationseinheit zum Thema "Zuspiele verarbeiten: Erster Kontakt" über die Bühne bringen. Im Anschluss daran gibt es eine Gesprächsrunde, bei der die Möglichkeit für Fragen und Anregungen der Vereinstrainer besteht sowie Teilnehmerunterlagen herausgegeben werden. Die DFB-Stützpunkttrainer Gerald Holzvoigt, Werner Kempkens, Andreas Schwan und Pierre Anbergen freuen sich über möglichst viele Teilnehmer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DFB-Stützpunkt bietet eine moderierte Trainingseinheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.