| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dritter DM-Titel in Folge für VTV-Prellballer

Hückeswagen/Viersen. Die Prellballer des Viersener Turnverein haben den Titel des Deutschen Meisters in der Männerklasse 60 im bergischen Hückeswagen erfolgreich verteidigt. Die Ü 60-Spieler holten damit den Titel bereits zum dritten Male in Folge.

Mit gedämpftem Optimismus traten die Gebrüder Wolfgang, Hermann-Josef und Heinz Maassen an. Denn ausgerechnet im letzten Qualifikationsspiel der Rheinischen Meisterschaften hatte sich ihr Linksaußen Jürgen Ipers so schwer am Arm verletzt, dass ein DM-Einsatz nicht infrage kam. So lag die gesamte Last bei den Maassen-Brüdern. Ipers blieb dann die undankbare Rolle des Motivators am Spielfeldrand und der VTV konnte nur drei anstatt vier Spielern aufs Feld schicken. Bereits in der Vorderrunde stellten die Viersener eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass sie bei der Titelvergabe dennoch auf jeden Fall mitmischen. Mit Siegen über Idarer TV, ETSV Offenburg und SV Werder Bremen wurde die Vorrunde verlustpunktfrei beendet. Viersen qualifizierte sich somit direkt für das Halbfinale. Dort trafen die Viersener auf den rheinischen Rivalen vom TB Essen-Haarzopf, exakt die gleiche Begegnung wie im Vorjahr. "Sowohl bei den Rheinischen- als auch bei den Westdeutschen Meisterschaften haben wir gegen das eng befreundete Team aus Essen die Oberhand behalten", erzählte der ehemalige Nationalspieler Hermann-Josef Maassen. Und wieder gewann Viersen 32:25. Im Finale ging es dann gegen die SF Ricklingen.

Die Partie hielt den hohen Erwartungen stand. Mit tollen Spielzügen und guten Angriffs- und Abwehrleistungen auf technisch hohem Niveau stand es nach regulärer Spielzeit Unentschieden (36:36). Nun ging's in die Verlängerung von zweimal fünf Minuten, um den Sieger zu ermitteln. Mit einer großen Energieleistung und der Mobilisierung der letzten Kräfte setzten sich die Maassen-Brüder etwas ab und verteidigten sie diesen Vorsprung gekonnt bis zum Schlusspfiff. Es hieß 52:46 für Viersen.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dritter DM-Titel in Folge für VTV-Prellballer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.