| 00.00 Uhr

Reitsport
Erstes Reitturnier des Jahres beim RV Niederkrüchten

Niederkrüchten. Im Pferdesport geht's wieder los. Der Reiterverein Niederkrüchten macht mit seinem Hallenturnier am Wochenende auf der vereinseigenen Anlage in Gützenrath den Anfang. Da viele starten wollen, um zu sehen, wie sie und ihre Pferde drauf sind, sind die Niederkrüchtener mit dem Nennergebnis sehr zufrieden. Die Spring- haben mehr Prüfungen als die Dressurreiter. Die beiden A-Springen mit zwei Sternen erleben den größten Andrang, weil sie beide in zwei Abteilungen ausgeritten werden. Zwei Linien-Designer gehen in Niederkrüchten zu Werke, der Heim-Parcourschef Alois Reiners und Michael Johnen, der schon in den Vereinigten Arabischen Emirate die Hindernislinien baute.

Die Niederkrüchtener haben im vorigen Jahr die Bande und den Boden in der Reithalle erneuert, damit die Reiter optimale Bedingungen vorfinden. Stark vertreten ist der Reiternachwuchs mit 33 Nennungen im Reiterwettbewerb. Der neue Bürgermeister "Kalle" Wassong überreicht am Sonntag den Ehrenpreis der Gemeinde Niederkrüchten nach der Springprüfung Klasse L mit Siegerrunde (Beginn: 16.45 Uhr). Samstag und Sonntag geht's um 8 Uhr los.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Erstes Reitturnier des Jahres beim RV Niederkrüchten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.